September 2015

Ausgangslage fĂĽr EUR/CHF-Kurs ist vielversprechend

Die Arbeitslosigkeit im Euroraum ist immer noch viel zu hoch und die Inflation viel zu tief. FĂĽr den Euro-Franken-Kurs ist das kein Problem....

Wachstums-Ampeln im Euroraum bis 2016 grĂĽn

Das Wirtschaftsklima im Euroraum steigt auf den höchsten Stand seit vier Jahren. Die Reaktion des Euro-Franken-Kurses lässt nicht lange auf ...

Will Obama notfalls mit QE4 in die GeschichtsbĂĽcher?

Die Entschleunigung setzt sich fort: Seit drei Wochen tut sich kaum etwas. Der Euro pendelt die meiste Zeit zwischen 1,09 und 1,10 Franken. ...

Kann der EUR/CHF-Kurs in 3 Monaten erneut 6% steigen?

Um RĂĽckschlĂĽsse ĂĽber die kĂĽnftige Entwicklung des Euro-Franken-Kurses zu erhalten, schauen Analysten mit Argusaugen auf die Ă–lpreise. Sie en...

In der Schweiz angestautes Geld will weg

Der Schweizer Franken ist viel zu stark. Morgan Stanley spricht in einer brandneuen Studie von der überbewertesten Währung der Welt. Die Dev...

Euro mit starkem Wochenfinish auf 1,0985 Franken

Trotz erhöhter Bargeldhortung setzt sich die stiefmütterliche Behandlung des Schweizer Frankens fort. Der Eurokurs klettert auf 1,0985 Frank...

SNB-Skandal mit längeren Bremsspuren als VW-Skandal

Der Euro legt einen Zahn zu, und so nähert sich der Wechselkurs EUR/CHF 1,10. Der Schweizer Wirtschaftsminister warnt vor einer konjunkturel...

Banken wollen Kunden aus Franken-Krediten hinausbegleiten

Österreichs Banken ermutigen Franken-Kreditnehmer zum Konvertieren. Wegen der Stärkephase des Euros ist der Ausstieg aus einem Fremdwährungs...

10 nigelnagelneue Schweizer Franken Prognosen

Den Wechselkursprognosen von 10 Banken zufolge wird der Euro im März 2016 bei 1,0930 Franken notieren. 1) Euro steigt auf 1,13 Franken (M...

Beginnt jetzt die Dezimierung des Euros?

Der Verkaufsdruck wird größer. Der Eurokurs sinkt auf 1,0832 Franken. Immer höhere Verluste an den Aktienmärkten dämpfen die Risikobereitsc...

Schuldenkönige bremsen Euro aus

Der Euro purzelt auf 1,0840 Franken. Frankreichs Kreditwürdigkeit nähert sich südeuropäischen Verhältnissen. Für Italien und Griechenland si...

Die Fed ist schon schlimm, aber die EZB ist noch schlimmer

Kann jemand mit 45 Besuchen im Weißen Haus eine unabhängige Geldpolitik machen? Diese Frage wirft einer der intimsten Kenner der US-Notenban...

Nuklear-Option als letztes Ass der SNB-Pokerspieler

Nuklear-Option! Power von Negativzinsen! Die Devisenexperten der Barclays Bank und von Morgan Stanley loten die Möglichkeiten der Schweizeri...

Deutsche verlieren Tauziehen um QE und harten Euro

Der Euro geht mit leichten Verlusten aus der Handelswoche. Er schwächt sich von 1,10 auf 1,09 Franken ab. Noch bleibt die Gemeinschaftswähru...

Obama und Weidmann greifen ein, Yellen zaudert

Fed-Chefin Yellen ist eine Person, die es mag, drei Stunden vor Abflug am Flughafen zu sein. Dass sie die Zinsen anhebt, ohne die Finanzmärk...

Was Yellens Sparkost fĂĽr den EUR/CHF bedeutet

Die US-Notenbank (Fed) wird mit der ersten Zinserhöhung bis 2016 warten. So lautet die neueste Einschätzung der Geldmärkte, mit deren Hilfe ...

So will die Schweiz den Euro auf 1,20 Franken navigieren

Die Schweizerische Nationalbank (SNB) will eine Abwertung des Frankens über die Zinsschiene erzwingen. Um dies zu erreichen, setzen die Währ...

Dem Euro schlottern die Knie am Super-Donnerstag

Binnen weniger Stunden könnte das zerstört werden, was über Wochen aufgebaut wurde. Der Euro geht in Deckung vor denen mit Hochspannung erwa...

Wohin segelt der Euro? Die neuesten Umfrage-Prognosen

Der Euro-Franken-Kurs hat nach Einschätzung der Schweizer Finanzwirtschaft sein Kurspotential bereits zum jetzigen Zeitpunkt ausgereizt. Die...

Nimmt der Euro die Treppe zum Himmel?

Die Rolle des Frankens als vermeintlich sicherer Hafen steht auf dem Spiel. Von einer Entzauberung ist die Rede. "Die Abwärtsbewegung d...

Die EZB stellt dem Euro eine gefährliche Sprengfalle

Der Eurokurs bĂĽĂźt gegenĂĽber dem Schweizer Franken etwas an Terrain ein. Aktuell notiert er bei 1,0970 Franken. Das am Freitag bei 1,1050 err...

Häuselbauer liebäugeln mit Zinsgutschrift

Franken-Kreditnehmer in Österreich erringen einen wichtigen Etappensieg: Sie könnten schon bald mit ihrem Darlehen etwas verdienen. Hintergr...

EUR/CHF-Kurs bei 1,15 oder < 1,10? Ein Pro und Contra

Setzt der Euro noch einmal einen drauf, oder war es das? Mit einem Wechselkurs von 1,1050 Franken klettert der Eurokurs auf den höchsten Sta...

Ist das der Befreiungsschlag fĂĽr Franken-Kreditnehmer?

Der Euro steigt mit 1,1030 Franken auf den höchsten Stand seit acht Monaten. Der Konjunkturausblick für die Schweiz trübt sich ein. Die Schw...

5 Prämissen für einen Euro-Anstieg auf 1,15 Franken

Der Schweizer Franken steht nicht länger wie ein Fels in der Brandung. Der Euro nutzt die Schwächephase um mit 1,0985 Franken auf den höchst...

Franken-Kreditnehmer entdecken Silberstreif am Horizont

Franken-Kreditnehmer atmen auf. Der Euro macht mehr als die Hälfte seiner zu Jahresbeginn erlittenen Verluste wett. Weil der Eurokurs inzwis...

Euro nimmt sich 1,10 Franken und danach 1,12 Franken

Der Aufwärtstrend trickst die Bären aus, und so klettert der Eurokurs auf 1,0985 Franken. Das ist der höchste Stand seit acht Monaten. Das n...

Euro mit Höhenflug bis Draghi ihm auf die Finger klopft

Es fehlt nicht mehr viel, dann ist es geschafft! Der Euro unternimmt den nächsten Anlauf auf 1,10 Franken zu steigen. Aktuell ist 1 Euro 1,0...

Berlin und Bern setzen Euro in die Anstiegsspur

Der Eurokurs steigt von 1,08 auf 1,09 Franken. Angela Merkel öffnet ihre Geldbörse. Sechs Milliarden Euro pumpt der deutsche Staat in Form e...

Die Renaissance des Euros als Blue-Chip-Währung

Chinas Blase ist geplatzt, räumt der oberste Währungshüter des Landes ein. Amerikas Notenbank ist die Königin der Verwirrung und des Zaudern...

EZB-Masterplan: Notenpresse finanziert Schattenhaushalte

Mario Draghi ist kein Abwarter und Teetrinker. Der Italiener greift in die Gruselkiste. Wachstum und Inflation im Euroraum sind auf dem abst...

1,10 oder 1,07? So geht es mit dem EUR/CHF weiter

Der Euro klettert auf ein 3-Wochenhoch bei 1,0905 Franken. Im Service-Sektor der Eurozone läuft es von Tag zu Tag besser. Die Dienstleister ...

Zauberlehrlingen droht Kaiser-ohne-Kleider-Schicksal

Weil die Arbeitslosenrate im Euroraum auf den tiefsten Stand seit mehr als drei Jahren sinkt, wittert der Euro-Franken-Kurs Morgenluft. Das ...

Wächst der Euro im September über sich hinaus?

Im Juni klettert der Euro-Franken-Kurs leicht, im Juli etwas stärker und im August erheblich. Der Euro profitiert von der Konjunktur. Deutsc...