Der Euro ist stark! Bleibt er es auch?
+++ Euro wackelt: Rückgang von 1,1393 auf 1,1330 CHF (14:48 Uhr)
EUR/CHF-Kurs mit höchstem Stand seit Mindestkurs...>
Home » » Der Euro ist stark! Bleibt er es auch?

Der Euro ist stark! Bleibt er es auch?

Der Euro läuft sich warm. Er steigt auf 1,0865 Franken. Am Montag, wenn das Wahlergebnis aus Frankreich vorliegt, könnte es dann auf 1,10 gehen. Die Schweizerische Nationalbank (SNB) pumpt weiter hohe Summen in die Eurozone. Diese Investitionen scheint sich nun auszuzahlen. Der Euro ist dabei Vertrauen zurückzugewinnen.

Die Devisenreserven der SNB erhöhten sich von 683,39 Milliarden Franken Ende März auf 695,94 Milliarden Franken Ende April, wie die Notenbank mitteilt. Rechnet man Bewertungseffekte heraus (der Euro wurde 1,4% stärker gegen den Franken, wodurch der Wert der Devisenreserven steigt), dürfte die SNB round about 10 Milliarden Franken in die Eurozone gepumpt haben, um den EUR/CHF-Kurs zu stützen.


Im Vergleich zu den Monaten davor ist das aus der Sicht der eidgenössischen Währungshüter ein Fortschritt. Im März waren die Devisenreserven um 15 Milliarden Franken, im Februar um 24 Milliarden Franken gestiegen.

Seit der Frankreich-Wahl ist die Stimmung an den Finanzmärkten ausgesprochen gut. Der Euro gewinnt Vertrauen zurück. Das sieht man zum einen an dem Anstieg des EUR/CHF-Kurses. In den letzten zwei Wochen kletterte der EUR/CHF-Kurs von 1,0670 auf 1,0865 (+1,83%). Zum anderen wird das an der Aufwärtsbewegung zum US-Dollar deutlich. Der EUR/USD-Kurs stieg von 1,07 auf 1,10.