Wird geladen...
23.04.2014

Ein Franken-Fremdwährungskredit im Praxistest

Am Devisenmarkt notiert die Wechselkursrate des Euros akuell bei 1,22 Franken. Die Gemeinschaftswährung konnte zuletzt ein wenig Boden gutmachen. Wie viel muss der Euro noch steigen, damit ein idealtypischer Franken-Schuldner mit Plus Minus Null aus seinem Fremdwährungskredit herauskommt?
19.04.2014

Nationalbank bleibt Weißer Ritter der Franken-Schuldner

Der Euro-Mindestkurs bei 1,20 Franken ist so gut wie in Stein gemeißelt. Die Untergrenze bleibe auf absehbare Zeit erhalten, erklärt nun der Präsident der Schweizerischen Nationalbank (SNB), Thomas Jordan. Franken-Fremdwährungskreditnehmer können sich entspannt zurück lehnen.
13.04.2014

3 nigelnagelneue Schweizer Franken Prognosen

Der Euro wird in den kommenden Monaten die Kurve kratzen und auf 1,24 bis 1,25 Franken steigen, so die aktuellen Schweizer Franken Prognosen der Landesbank Hessen-Thüringen (Helaba) und der Danske Bank. Zu einem anderen Ergebnis kommen die Devisenexperten der Commerzbank. Für sie ist der Zug für die Gemeinschaftswährung abgefahren.
11.04.2014

Game Over: Chancenloser Euro

Der Wechselkurs des Euro gegenüber dem Schweizer Franken hat einen vielversprechenden Anstieg abrupt beendet. Zuletzt notierte die Gemeinschaftswährung deutlich unter der Marke bei 1,22 Franken, nachdem sie am Montag ein Zweimonatshoch bei 1,2250 erreichte. Die Märkte beginnen damit einen Bruch des Mindestkurses einzupreisen.