Juli 2016

Neuer Trend: Währungs-Switch von Franken-Kredit in Dollar-Kredit

Für Franken-Fremdwährungskreditnehmer tut sich eine Gelegenheit auf, wie man sie nur alle paar Jahre bekommt. Der Euro legt 2 Cents auf 1,12...

Die Eurozone muss im August liefern, kann sie das auch?

Der Euro-Franken-Kurs hat sich im Juli kaum bewegt. Das Währungspaar blieb einer engen Range zwischen 1,0790-1,0945. Im Juni fiel die Handel...

Märkte meiden Euro, die Schweizer Notenbank auch

Die Schweizer Wirtschaft stellt unter Beweis, dass sie mit dem starken Franken zurande kommt. Der Euro sinkt von 1,0935 auf 1,0840 Franken. ...

EUR/CHF-Ausblick 2016-2020

Der Euro etabliert sich aktuell bei 1,09-1,10 Franken. Er liegt damit einigermaĂźen komfortabel ĂĽber der Marke von 1,08, wo die Schweizerisch...

Euro profitiert vom Spiel mit falschen Wahrnehmungen

Der Euro steigt binnen 24 Stunden von 1,08 auf 1,09 Franken. Es ist das "Bigger Picture", was dem Euro gefällt. Der Ölpreisrückgan...

Franken schwächt sich wegen Schweizer Fenstersturz ab

Die Schweizerische Nationalbank (SNB) gibt dem Devisenmarkt Nachhilfeunterricht. Notenbankchef Thomas Jordan sagt: "Der Franken ist wei...

Ein Gespenst spukt: Euro sinkt ohne Not auf 1,08 Franken

Der Euro sinkt aus heiterem Himmel auf 1,0816 Franken. Das ist der tiefste Stand seit drei Wochen. Eigentlich ist doch alles in Ordnung: An ...

Karten werden neu gemischt: Gute EUR/CHF-Ausgangslage

Der Euro sinkt trotz eines freundlichen Finanzmarktumfeldes auf 1,0830 Franken. Das ist der tiefste Stand seit zwei Wochen. Gegenwind kommt ...

Wird der Euro wird mit der Bubble Economy glĂĽcklich?

Die Wirtschaft in der Eurozone hat weniger Sand im Getriebe als befĂĽrchtet. Von einer "erstaunlichen Widerstandskraft" ist die Red...

Notenbanker sind ausgestorbene Säbelzahntiger des Geldsystems

Jetzt greifen die Zauberlehrlinge ein, damit das Monopoly-Spiel weitergeht: Erst die EZB, danach Fed und Bank von Japan. Die Weltwirtschaft ...

Euro zwischen Leistungsbilanz und Sentiment-Falle hin- und hergerissen

Die Eurozone hat einen dicken Überschuss aus dem Export-Import-Geschäft und bei Vermögenseinkommen (Dividenden etc.). Der Leistungsbilanzübe...

Anleger tappen ĂĽber Zukunft der Eurozone im Dunkeln

Die Konjunkturerwartungen in der Eurozone trüben sich kräftig ein, und dass, obwohl Banken Kredite wie Sauerbier anbieten. Die sogenannten K...

EUR/CHF-Ausblick: Aufwärtspotential 40%, Abwärtspotential 60%

Der Euro trägt von den tragischen Ereignissen der letzten Woche einen Kratzer davon. Er notiert aktuell bei 1,0865 Franken. Das ist tiefer a...

10 nigelnagelneue Schweizer Franken Prognosen fĂĽr 2017

Aktuell bringt 1 Euro 1,0847 Franken auf die Waage. Den Wechselkursprognosen von 10 Banken zufolge wird der Euro bis Anfang 2017 auf 1,0789 ...

Putschisten jagen EUR/CHF-Kurs Schrecken ein

Der Eurokurs sinkt im späten Handel am Freitag auf 1,0833 Franken. Er erreicht den tiefsten Stand seit eineinhalb Wochen. Ein Putschversuch ...

Macht die Schweizer Notenbank Franken-Kreditnehmern ein Geschenk?

Den negativsten Zins der Welt noch einmal senken oder bis zum Sankt-Nimmerleins-Tag Euros kaufen? Vor dieser Entscheidung steht Thomas Jorda...

Monopoly-Spielen mit den Notenbanken bis in alle Ewigkeit

"The British Really Blew it!" Das war die Reaktion von Alan Greenspan auf die Turbulenzen an den Finanzmärkten gleich nach dem Bre...

Eurokurs stößt bei 1,0945 Franken auf massiven Widerstand

Der Euro stieg in den letzten drei Wochen von 1,0620 Franken (Brexit-Tief) auf 1,0945 Franken. Aktuell notiert er etwas leichter bei 1,09. A...

Euro wieder in luftigeren Höhen bei 1,09-1,10 Franken

Der Euro profitiert von einer Sommer-Rallye an den Aktienmärkten, und so steigt sein Wechselkurs auf 1,0906 Franken. So viel war er das letz...

Das Geld sitzt locker

Während sich die Brexit-Panik legt, tastet sich der Eurokurs Richtung 1,10 Franken vor. Börsianer nehmen einen kräftigen Schluck aus der Pul...

Switchen von CHF-Kredit in USD-Kredit gangbare Alternative

Ein Franken-Fremdwährungskredit zeichnet sich inzwischen durch eine recht zuverlässige Entwicklung des zugrunde liegenden Wechselkurses aus....

Euro steigt auf 1,09 CHF: Solider Auftakt ins 2. Halbjahr

Retten die Amerikaner die Weltwirtschaft? Die Zahlen vom Arbeitsmarkt sind so exzellent, dass europäische Anleger gar keine andere Wahl habe...

EZB fordert Banken-Rettung auf Steuerzahlers Kosten

Läuft in der Eurozone einer dieser berühmt berüchtigten Hinterzimmer-Deals? Staatliche Hilfen für angeschlagene Banken gegen Sanktionen für ...

Euro bei 1,08 Franken Neue Normalität? Ein Pro und Contra

Der Euro-Franken-Kurs wird in die Zange genommen. Einen allfälligen Anstieg des Euros auf 1,10 Franken verhindern die Pessimisten. Sie haben...

Schon wieder! EZB-Zauberlehrlinge mĂĽssen Euroland retten

Allmählich wird es ungemütlich: Europas Banken werden von Tag zu Tag schwächer. Im Fokus sind italienische Geldhäuser. In ihren Büchen stehe...

EUR/CHF-Ausblick: Die Dämme werden getestet, brechen aber nicht

Ein eingetrĂĽbter Konjunkurausblicks fĂĽr die Eurozone macht die Runde. Das Ganze hat bereits vor dem Brexit-Votum begonnen, wie sich nun hera...

Geht jetzt ein Ruck durch die Eurozone?

Der Eurokurs muss Farbe bekennen: Bei 1,0840 Franken liegend kommt momentan nichts an Dynamik hinzu. Eher lässt sich ein Dynamikverlust ausm...

Zur Lage von Franken-Kreditnehmern in Ă–sterreich im Juli

Kommt da noch etwas nach? Das Brexit-Votum ging fĂĽr Franken-Kreditnehmer glimpflich aus. Der Euro notiert aktuell stabil bei 1,08-1,09 Frank...

EUR/CHF-Ausblick: Entrinnen aus dem Teufelskreis?

Dem Euro imponiert die auf den tiefsten Stand seit fĂĽnf Jahre gesunkene Arbeitslosigkeit in der Eurozone nicht. Auch die expandierende Indus...

Euro kapituliert: Regelbrecher schnĂĽren neues Hilfspaket

Der Euro sinkt von 1,0901 auf 1,0820 Franken, als er von neuen Krisenentwicklungen in der Eurozone Wind bekommt. Italienische Regierung, Eur...