Neue CHF Prognose Postbank: Euro im Herbst bei 1,25 Franken
+++ Euro aktuell bei 1,1470 Franken +++
Freiheit statt Sozialismus: Euro-Warnlampe blinkt...>
Home » » Neue CHF Prognose Postbank: Euro im Herbst bei 1,25 Franken

Neue CHF Prognose Postbank: Euro im Herbst bei 1,25 Franken

Eine interessante Schweizer Franken Prognose gibt die Postbank ab. Sie rechnet bis zum Oktober 2013 mit einem Anstieg des Euros auf 1,25 CHF. Aktuell kostet die Gemeinschaftswährung 1,2310 Franken. Ein Schweizer Franken ist 0,8123 Euro wert. Seit mehr als einem Monat kennt der Eurokurs CHF nur eine Richtung, nämlich die nach unten.

Am 8. Juli erreichte der Euro bei 1,2465 Franken ein Sechs-Wochen-Hoch. Damit sich die Schweizer Franken Prognose der Postbank als richtig herausstellt, müsste dieses Hoch um knapp einen halben Rappen überflügelt werden. Der Stichtag für die Vorhersage ist der 25. Oktober.

Eine im April abgegebene EUR/CHF Prognose auf Sicht von drei Monaten hat indes ihr Ziel verfehlt. Die Währungsspezialisten der Postbank sagten seinerzeit bereits einen Anstieg des Euros auf 1,25 CHF voraus. Damals notierte das Devisenpaar bei 1,2324. Am Stichtag, dem 23. Juli, setzte die Europäische Zentralbank (EZB) den Referenzkurs auf 1,2387 fest.

Euro Dollar Prognose

In Anbetracht des jüngsten Anstiegs des Euros gegen den US-Dollar, droht die Prognose der Postbank sehr weit ihr Ziel zu verfehlen. Die Gemeinschaftswährung kletterte gestern auf ein Drei-Monats-Hoch bei 1,3401 Dollar. Damit ist der von der Postbank für Oktober 2013 favorisierte Zielkurs bei 1,26 um acht Cents entfernt.

Für Juli hatte man bereits ein Absinken des Euros auf 1,26 Dollar prophezeit. Am Prognose-Stichtag fixiert die EZB den Euro-Referenzkurs auf EUR/USD 1,3180. Der Fehlerspielraum fiel mit knapp sechs Cents überdurchschnittlich groß aus.