März 2014

Schweizer Banken manipulieren Wechselkurse was das Zeug hält

Die Schweiz ist ein Paradies umfangreicher Wechselkursmanipulationen. Nun greifen die eidgenössischen Regulierer ein. Acht Banken stehen im ...

Schäuble bringt Franken-Schuldner ins Schwärmen

Franken-Fremdwährungskreditnehmer sehen Licht am Ende des Tunnels. Wenn das von Wolfgang Schäuble geleitete deutsche Finanzministerium recht...

IWF gibt grünes Licht für Mindestkurs bis 2016

Die Ausgangslage des Euros gegenüber dem Schweizer Franken hat sich weiter verbessert. So klettert die Gemeinschaftswährung von 1,2103 auf 1...

Wie viel Franken ist 1 Euro zur Jahresmitte 2014 wert?

Die aktuellen Schweizer Franken Prognosen von fünf Großbanken sind sich zumindest in einem einig. Einen dauerhaft Rückgang des Euros auf den...

Wie Jordan und Yellen dem Euro-Franken-Kurs zur Seite springen

Am Devisenmarkt steigt der Euro-Franken-Kurs nach den geldpolitischen Sitzungen der Schweizerischen Nationalbank (SNB) und der US-Notenbank...

Wie Merkel den Schweizer Franken bis Ostern einschläfert

Die deutsche Bundeskanzlerin Angela Merkel ist die große Hoffnung sämtlicher Marktbeobachter, die mit der jüngsten Talfahrt des Euro-Franken...

Chancen für schleichendes Ende des Mindestkurses schwinden

Weil die von der Schweiz verfolgte Steuerung des Wechselkurses nicht ganz unproblematisch ist, dürften die Eidgenossen versuchen, das Ganze ...

Euro wieder unter 1,22 CHF! 3 Ursachen des vermasselten Anstiegs

Der Euro ist wieder deutlich unter 1,22 Franken gesunken, nachdem Russlands Vorbereitungen für die Übernahme der Halbmeerinsel Krim in die E...

Devisenreserven geben grünes Licht für Mindestkurs

Devisenreserven Schweiz (Mrd. Franken) Ein Ende der Mindestkurspolitik rückt nach einer Abnahme der Devisenreserven wieder weiter in ...

Krim-Abspaltung lässt Euro zusammen zucken

Gerade hatte sich der Euro von seinem 14-Monatstief wegbewegt, da bekommt das Devisenpaar den nächsten Tiefschlag. Das Parlament der Krim st...

Landesbank sieht Euro auf absehbare Zeit 1,23 Franken kosten

Die Schweizer Franken Prognosen der Bayerischen Landesbank ist für konvertierungswillige Franken-Schuldner ernüchternd. Das Geldhaus erwart...

Noch ist die Ablenkung für einen Blitzanstieg zu groß

Nachrichtentechnisch müsste der Euro sehr viel fester notieren. Die Gemeinschaftswährung kostete zuletzt 1,2170 Franken. EZB-Präsident Mario...

Euro-Franken-Kurs bei 1,2103 unter SNB-Interventionsfeuer?

Der Schweizer Franken profitiert derzeit zweifelsfrei von der Krim-Krise. Darunter leidet der Euro, der auf ein 14-Monatstief bei 1,2103 Fra...