Wie hoch steigt der Euro-Franken-Kurs im Februar?
Home » » Wie hoch steigt der Euro-Franken-Kurs im Februar?

Wie hoch steigt der Euro-Franken-Kurs im Februar?

Der Euro beginnt den Februar fester gegenüber dem Schweizer Franken, und so klettert der EUR/CHF-Kurs auf 1,0830 (3-Wochenhoch).

Auf dem 1-Stunden-Linienchart ist gut zu erkennen, woher der Wind aktuell weht:
  • EUR/CHF stieg Ende Januar in einer schnellen Bewegung von 1,0760 auf 1,0810 (Spike).
  • Es folgte ein kurzer Rücklauf auf 1,08 (Pullback).
  • Daraufhin kam es zur Bildung eines Aufwärtstrendkanals.
EUR/CHF 1-Stunden-Linienchart Analyse Februar 2021

Der Aufwärtstrendkanal dominiert das aktuelle Kursgeschehen. Für den Euro dürfte es daher erst einmal weiter auf 1,0850 Franken nach oben gehen.

Anschließend ist mit einem Rücklauf zum Ausgangspunkt des Aufwärtstrendkanals bei 1,0810 zu rechnen. Jetzt kommt es zur Entscheidung:

Entweder der EUR/CHF-Kurs prallt nach oben zurück und klettert Richtung 1,09. Oder es geht zurück zum unteren Ende der Seitwärtsbewegung bei 1,0740.
Fremdwährungsfinanzierung: Was Sie als Kreditnehmer jetzt wissen sollten (für Österreich)
  • Praxisbeispiele speziell für Fremdwährungskredite in Österreich
  • Das im Tilgungsträger schlummernde Potential erkennen
  • Veränderungen vornehmen - mit Bank auf Augenhöhe verhandeln