đź—˛ Frankenschock fĂĽr Schweizer Exporteure
Home » » đź—˛ Frankenschock fĂĽr Schweizer Exporteure

đź—˛ Frankenschock fĂĽr Schweizer Exporteure

Mittwochvormittag: Frankenschock fĂĽr Schweizer Exporteure

Schweizerische Exporteure mit US-Geschäft stehen vor einer Herausforderung: Der Franken strotzt nur so vor Kraft, und so rasselt der US-Dollar auf den tiefsten Stand seit Anfang 2015.

Für 1 Dollar bekommt nurmehr 88 Rappen. Im März 2020 waren es 99 Rappen, im Mai 2019 1 Franken 02 Rappen. In den letzten zwölf Monaten hat sich der Dollar gegenüber dem Franken 10% abgeschwächt.

Weil auch der Euro gegen den US-Dollar auf 1,22 kräftig zulegt, bleibt für schweizerische Exporteure mit Euro-Eingängen eine Schadwirkung aus. Der EUR/CHF-Kurs notiert stabil bei knapp 1,08.


Linienchart Kursentwicklung Schweizer Franken US-Dollar 2015-2020