EUR/CHF-Ausblick 2019
Home » » EUR/CHF-Ausblick 2019

EUR/CHF-Ausblick 2019

"Unsere Prognose ist unver├Ąndert bei 1,17 in 3 Monaten, 1,20 in 6 Monaten und 1,23 in 12 Monaten." Mit diesem Ausblick f├╝r den EUR/CHF-Kurs setzt sich die Danske Bank an die Spitze der Optimisten. Der Devisenmarkt ignoriere den Umstand, dass die Schweizerische Nationalbank (SNB) einen weiteren Weg vor sich habe die lockere Geldpolitik zu beenden als die EZB, begr├╝ndet das Geldhaus.

Die Eurozone hat ganz offenbar ihren Konjunktur-Zenit ├╝berschritten. Sowohl die ZEW-Konjunkturerwartungen als auch die von Marktteilnehmern mit Argusaugen beobachten Einkaufsmanager-Indizes (PMI) konnten im Februar die hohen Erwartungen nicht erf├╝llen. Bei den Dienstleistern ging am meisten Wachstumsdynamik fl├Âten.

Das Wirtschaftswachstum der Eurozone sei im Februar trotz Abschw├Ąchung ausgesprochen stark geblieben, berichtet IHS Markit wie zwar gewohnt euphorisiert ├╝ber seine Einkaufsmanager-Daten. Gleichzeitig gibt das Beratungsunternehmen aber zu bedenken: "Es bleibt abzuwarten, ob die Wirtschaft in den kommenden Monaten weiter abk├╝hlt."


Aufgrund des Schweizer Leistungsbilanz├╝berschusses von 10% der Wirtschaftsleistung sei eine weitere Abschw├Ąchung des Franken schwer zu rechtfertigen, gibt die Bank of Montreal in einem neuen Research-Papier zu bedenken. "Langfristig betrachtet ist der Franken zwar teuer. Jedoch d├╝rfte sich der Euro-Franken-Kurs im neuen Gleichgewicht um 1,15 einpendeln", sagt die Landesbank Hessen-Th├╝ringen (Helaba).