Euro Mindestkurs bei 1,20 CHF höchstens noch 2 Jahre
+++ Euro steigt am Freitagabend auf 1,0790 Franken +++
Die Schweizer machen ihren Franken stark...>
Home » » Euro Mindestkurs bei 1,20 CHF höchstens noch 2 Jahre

Euro Mindestkurs bei 1,20 CHF höchstens noch 2 Jahre

Wahrscheinlichkeiten für Mindestkurs-Ende (Quelle: Credit Suisse/ZEW-Umfrage)

Finanzanalysten grübeln über den Euro-Mindestkurses bei 1,20 CHF. Wie lange hält die Schweizerische Nationalbank (SNB) an der Untergrenze, die sie im September 2011 einführte, noch fest? Das Ende könnte schneller kommen, als viele denken, wie eine aktuelle Umfrage der Credit Suisse und des Zentrums für Europäische Wirtschaftsforschung (ZEW) zeigt.

Die von den Finanzanalysten angegebene Wahrscheinlichkeit für den Abschied vom aktuellen Mindestkurs in den kommenden sechs Monaten beläuft sich auf 14 Prozent. Bei 24 Prozent liegt Chance für ein Ende des Mindestkurses binnen sechs Monaten und einem Jahr. Auf 36 Prozent beziffern die Analysten die Wahrscheinlichkeit einer Auflösung der Untergrenze in ein bis zwei Jahren.

Ergebnis: Die Wahrscheinlichkeit für ein Ende Mindestkurses innerhalb der kommenden zwei Jahren beträgt 74 Prozent.

Die Erkenntnis deckt sich weitgehend mit den Inflationsprognosen der Finanzanalysten. Sie sagen bis zum Jahr 2014 einen Anstieg der jährlichen Teuerung in der Schweiz von derzeit -0,1 Prozent auf +0,7 Prozent voraus. Währungsspezialisten erwarten ein Ende der SNB-Untergrenze, alsbald die Inflation in der Schweiz auf ein Prozent gestiegen ist.