Eurokurs schiesst auf 1,2074 CHF
+++ Euro mit Tiefstmarke bei 1,1410 Franken +++
Tücken des deutschen Wahlergebnis für den EUR/CHF-Kurs...>
Home » » Eurokurs schiesst auf 1,2074 CHF

Eurokurs schiesst auf 1,2074 CHF


Plötzlich explodiert der Eurokurs und steigt von 1,2008 auf 1,2074 CHF. Die Schweizerische Nationalbank (SNB) stecke nicht dahinter, berichten Devisenhändler. Es handele sich um eine Kauforder einer Geschäftsbank, die aufgrund der geringen Liquidität überproportional die Kursentwicklung beeinflusst habe.

Ein wenig sieht es nach einem Werk von Spekulanten aus, weil man zusätzlich noch Gerüchte streut, dass der Bundesrat eine Steuer auf Schweizer Franken Depositen erheben wolle und die SNB negative Zinsen prüfe.

Es wird bereits gemunkelt ein neuer „Londoner-Wal“ könnte am Werk sein. Ein solcher Händler hat der US-Bank JPMorgan Chase einen Spekulationsverlust von womöglich bis zu sieben Milliarden Dollar eingebrockt.

Der steile Anstieg ist nach gut 60 Minuten schon wieder vorbei. Um 15:48 Uhr MEZ notiert der Eurokurs bei 1,2034 CHF, Tendenz fallend. Zum Handelsschluss an der Wall Street steht das Devisenpaar bei EUR/CHF 1,2010.