Euro purzelt von 1,1537 auf 1,1410 Franken
+++ EUR/CHF-Kurs bei 1,1390 Franken +++
Euro hat Platz bis auf 1,1450 Franken...>
Home » » Euro purzelt von 1,1537 auf 1,1410 Franken

Euro purzelt von 1,1537 auf 1,1410 Franken

Der EUR/CHF-Wechselkurs lässt nach dem Erreichen einer neuen Höchstmarke kräftig Federn. Mit 1,1537 Franken kostet der Euro um 15:07 Uhr am 4. August 2017 so viel wie letztes Mal vor 31 Monaten. Es folgt ein rascher Rückgang auf 1,1410, danach eine Erholung auf 1,1455.

Auslöser sind kräftige Tagesverluste beim EUR/USD-Wechselkurs. Der Euro verliert nach einem ausgezeichneten US-Arbeitsmarktbericht 1,5 Cents auf 1,1730 den Dollar. Damit rückt die Marke von 1,20 Dollar in die Ferne.


Der steile Anstieg des EUR/CHF-Kurses um knapp 5% steht bisher nicht im Verdacht ein Strohfeuer zu sein. Bis der Ausgangspunkt der Rallye, die am 25. Juli 2017 bei 1,1010 begann, erreicht wird, ist es noch ein weiter Weg.

Bis in den April hinein war die Schweizerische Nationalbank (SNB) aktiv und hat den EUR/CHF-Kurs beeinflusst, weshalb Trendlinien ungenau sind. Entscheidend ist momentan die Marke bei 1,1390:
  • Sollte der Euro darunter fallen, wäre ein Rückgang in den Trendkanal mit Kursen zwischen 1,11-1,13 Franken wahrscheinlich.
  • Falls er darüber bleibt, dürfte es erneut über 1,15 Franken gehen.