Wohin segelt der Euro? Die neuesten Umfrage-Prognosen
+++ Euro schließt bei 1,0774 Franken +++
52.025 Euro Verlust wegen CHF-Finanzkreditberater...>
Home » » Wohin segelt der Euro? Die neuesten Umfrage-Prognosen

Wohin segelt der Euro? Die neuesten Umfrage-Prognosen

Der Euro-Franken-Kurs hat nach Einschätzung der Schweizer Finanzwirtschaft sein Kurspotential bereits zum jetzigen Zeitpunkt ausgereizt. Die Ökonomen kommen zu dem Ergebnis, dass die Marke von 1,10 Franken eine Nummer zu groß ist. Eine Umfrage, an der knapp 6.000 Webseiten-Besucher teilgenommen haben, widerspricht den Börsenprofis entschieden.

18 Schweizer Institutionen, unter ihnen viele Banken aber auch Unternehmensberater und Konjunkturforscher, hat die Konjunkturforschungsstelle (KOF) der Hochschule Zürich befragt. Sie wurden angehalten Prognosen über die Wechselkursentwicklung auf Sicht von drei Monaten und auf Sicht von zwölf Monaten abzugeben.

Bis Weihnachten 2015 rechnen die Experten im Mittel mit einem Rückgang des Eurokurses auf 1,07 Franken. Die Konsensprognose fällt ein wenig großzügiger als die der letzten Umfrage, als man einen Kurs von 1,05 voraussagt hatte. Allerdings liegt der neu anvisierte Zielkurs recht deutlich unter dem aktuellen Wert des Euro von 1,10 Franken.

Umfrage auf schweizer-franken.eu


Auch auf Sicht von zwölf Monaten ist die Schweizer Finanzwirtschaft zuversichtlicher als beim letzten Mal. Die Konsensprognose steigt aber nur minimal von 1,08 auf 1,09. Sie befindet sich damit immer noch unter dem am 11. September 2015 bei 1,1050 Franken erreichten 8-Monatshoch des Euros.