CHF Prognose der DekaBank bei EUR/CHF 1,23
+++ Euro steigt auf 1,0848 Franken (11:48 Uhr) +++
Exportüberschüsse Triebfeder des Euro-Anstiegs...>
Home » » CHF Prognose der DekaBank bei EUR/CHF 1,23

CHF Prognose der DekaBank bei EUR/CHF 1,23

Die Schweizer Franken Prognose der DekaBank sieht den Wechselkurs EUR/CHF auf dem Vormarsch. Man rechnet mit einer Aufwärtsbewegung der Gemeinschaftswährung . Die Währungsexperten haben Zielkurse von 1,22 für April 2015 und 1,23 für Oktober 2015 ermittelt.

Am 7. Oktober 2014 gelang es dem Eurokurs auf 1,2140 Franken zu steigen. Allerdings konnte er den Anstieg, der wenige Tage zuvor bei 1,2052 begann, nicht durchhalten. Gegenwärtig steht der Umrechnungskurs bei 1,2065.

"In den kommenden Quartalen dürfte der EUR-CHF-Kurs mit nur etwas Abstand zum Mindestkurs der Schweizerischen Nationalbank (SNB) von 1,20 notieren", schreibt die DekaBank. Daraus leitet das Spitzeninstitut der deutschen Sparkassen für den Rest des laufenden Jahres eine EUR/CHF Prognose von 1,21 ab.

"Denn die Argumente für einen starken Franken bleiben dominant. Mit ihren soliden fundamentalen Daten sowie den im Vergleich zu Euroland besseren Wachstumsperspektiven wird die Schweiz noch lange als sicherer Hafen ein attraktiver Zufluchtsort für die Investoren bleiben", heißt es.

Weiterlesen: Schweizer Wirtschaft im Speckmantel des Mindestkurses

Für 2015 ist man zuversichtlicher, weil die zunehmende Stabilisierung des Euroraums der Gemeinschaftswährung einen Vertrauensbonus geben könnte. Darüber hinaus dürfte der Euro im Falle weiterer Maßnahmen der Schweizerischen Nationalbank (z. B. der Einführung eines Negativzinses) profitieren.

Zuvor abgegebene Schweizer Franken Prognosen der DekaBank haben ihre Ziele verfehlt. Die Bank sagte Mitte Mai 2014 voraus, dass der Eurokurs binnen drei Monaten auf 1,23 Franken und binnen sechs Monaten auf 1,24 steigen würde.