Wendepunkt voraus! Jetzt sucht der EUR/CHF die Richtung
+++ Eurokurs aktuell bei 1,0830 Franken +++
Eurozone kann verbleibende Zweifel nicht ausräumen...>
Home » » Wendepunkt voraus! Jetzt sucht der EUR/CHF die Richtung

Wendepunkt voraus! Jetzt sucht der EUR/CHF die Richtung

Am Devisenmarkt muss sich der Euro CHF entscheiden. Entweder kommt es zu der nächsten Verlustwelle, in deren Verlauf es für die Gemeinschaftswährung unter 1,23 Franken gehen könnte. Oder: Die Bullen übernehmen das Kommando. Der Eurokurs befreit sich aus der Abwärtsspirale.

Entscheidend ist die obere Linie des Trendkanals. Der Euro hat sie durchbrochen, wodurch aus charttechnischer Sicht das Ende des kurzfristigen Abwärtstrends besiegelt wäre. Noch ist es jedoch zu früh. Das Devisenpaar könnte binnen weniger Stunden in den Trendkanal zurückfallen, um anschließend den Abwärtstrend fortzusetzen.


Entscheidend ist der vollständige Bruch einer Widerstandszone, die bei EUR/CHF 1,2390 beginnt und 1,2415 endet. Man könnte auch von einem technischen Widerstand bei 1,24 sprechen. Dies wäre jedoch zu ungenau. Wenn sich Charttechniker einen Widerstand räumlich vorstellen, denken sie an die Decke über ihnen. Ein solcher Deckenzug muss eine gewisse Dicke besitzen, um stabil zu sein.

Die nächstgelegene Unterstützungszone befindet sich innerhalb des Trendkanals bei EUR/CHF 1,2325-1,2340. Diesen Bereich kann man sich räumlich als Boden vorstellen.