Treffsichere CHF Prognosen der BayernLB sind heißbegehrt
+++ Euro schließt bei 1,0774 Franken +++
Die Schweizer machen ihren Franken stark...>
Home » » Treffsichere CHF Prognosen der BayernLB sind heißbegehrt

Treffsichere CHF Prognosen der BayernLB sind heißbegehrt


Die Schweizer Franken Prognosen der Bayerischen Landesbank sollte man ein wenig genauer unter die Lupe nehmen. Mit verblüffender Genauigkeit sagte das Geldhaus bisher die Richtung des Euros voraus. Wegen der Zuverlässigkeit rücken nun die Vorhersagen für die zweite Jahreshälfte 2013 in den Fokus.

Der Euro werde Anfang Juni 2013 bei 1,22 Franken notieren. Diese Schweizer Franken Prognose gab die BayernLB im Dezember 2012 ab. Aktuell kostet die Gemeinschaftswährung 1,2284 Franken. Angesichts des langen Vorhersagezeitraums kann man es kaum besser machen, zumal der Eurokurs in den kommenden Tagen tatsächlich auf 1,22 CHF abrutschen könnte.

Gemäß ihrer jüngsten Prognose werde der Euro bis Dezember 2013 auf 1,25 CHF steigen. "Aufgrund der wieder gesunkenen Risikoeinschätzung für den Euro-Raum erhöhen wir unsere Prognose auf Sicht von sechs Monaten", schreibt die Landesbank in einem Analysebericht vom 27. Mai. Zuvor hatte man eine Sechs-Monats-Prognose von 1,24 abgegeben.

Bis zum Juni 2014 erwartet die BayernLB einen Anstieg der Gemeinschaftswährung auf 1,27 CHF. Demnach würde sich diese Devisenwette auf kurze Sicht nicht auszahlen.