EUR/CHF 1,2416! Franken weist den Euro in die Schranken
+++ Euro steigt am Freitagabend auf 1,0790 Franken +++
Die Schweizer machen ihren Franken stark...>
Home » » EUR/CHF 1,2416! Franken weist den Euro in die Schranken

EUR/CHF 1,2416! Franken weist den Euro in die Schranken

Dem Euro gelingt nicht der Durchmarsch auf 1,30 Franken. Stattdessen kommt es zu einem Kurssturz von 1,2648 auf 1,2416. Aktuell befindet sich die Gemeinschaftswährung in einer Stabilisierungsphase. Sie notiert bei 1,2450. Es kann jederzeit zu einem erneuten Anstieg über die Schwelle von 1,26 kommen.

Aus charttechnischer Sicht ist der Kurssturz des Euro durchaus begrüßenswert. Die Schweizerische Nationalbank (SNB) hat mit ihren Bemerkungen über eine "Anpassung des Mindestkurses" eine übermäßige Kursreaktion verursacht. Nun kommt es zu einer Korrektur. Nach deren Abschluss stehen die Chancen für einer erneuten Anstieg gut.

Prognose

"EUR/CHF verliess wahrscheinlich seine mehrmonatige Handelsspanne von 1,20 bis 1,25 und befindet sich nun in einer höher gelegenen Bandbreite", schreibt die Credit Suisse in einem heute veröffentlichten Währungskommentar. Zu einer Bestätigung der neuen Bandbreite käme es, falls der Eurokurs über 1,2570 CHF bleiben würde, erklären die Devisenspezialisten.

Mit dem Einbrechen der Kursentwicklung auf 1,2415 scheint die Bestätigung der neuen Bandbreite auf den ersten Blick hinfällig geworden zu sein. Allerdings zählt der Schlusskurs. Entscheidend ist, ob der Euro zum Handelsauftakt am Freitag in Asien über oder unter 1,2570 Schweizer Franken notiert.