Den Franken-Kredit sezieren bevor die Bombe platzt
+++ Euro sinkt auf 1,1420 Franken +++
Freiheit statt Sozialismus: Euro-Warnlampe blinkt...>
Home » » Den Franken-Kredit sezieren bevor die Bombe platzt

Den Franken-Kredit sezieren bevor die Bombe platzt

Wechselkurs:
Wer im Jahr 2000 einen Euro-Kredit in Höhe von 150.000 Euro aufgenommen hat, schuldet heute 186.000 Euro. Ursache ist der fallende Eurokurs. Gegenüber dem Schweizer Franken sank die Gemeinschaftswährung in den zurückliegenden zwölf Jahren von EUR/CHF 1,50 auf 1,21. Sollte der Euro auf 1,25 Franken steigen, wie es drei Bank Prognosen (-1-) (-2-) (-3-) nahe legen, würde der Rückzahlungsbeitrag zwar auf 180.000 Euro sinken, läge jedoch immer noch um 30.000 Euro über dem ursprünglich geliehenen Betrag.

Zinsen:
CHF-Fremdwährungskreditnehmer zahlen derzeit 1,5 Prozent Zinsen. Das ist in etwa die Hälfte von dem, was sie an Zinsen für einen zehnjährigen Euro-Kredit bei einer österreichischen Bank auf den Tisch legen müssten. Die Zinsbelastung zahlen die meisten Kreditnehmer nebst der Zahlungsanweisung an den Tilgungsträger monatlich. Bei einem Konvertierungsangebot gilt es die zukünftig doppelt so hohe Zinsbelastung unbedingt zu berücksichtigen.

Tilgungsträger:
Ist eine Art Sparkonto, um den aufgenommen Kredit in Höhe von 150.000 Euro egalisieren zu können, wenn die Bank den Kredit, nach Berücksichtigung des gegenwärtigen Euro Franken Wechselkurses, fällig stellt. Ein erster Rückzahlungsschub wird in Österreich ab dem Jahr 2014/15 einsetzen.

Zwischenergebnis:
Wer in den letzten zwölf Jahren 500 Euro monatlich zu 2,5 Prozent durchschnittlichem Zins ansparte, hat nun in seinem Tilgungsträger rund 84.000 Euro. Es fehlen mehr als 100.000 Euro, um den endfälligen Frankenkredit vollständig zurückzuzahlen.

Konvertierung:
Bei der Konvertierung in einen ratierbaren Euro-Kredit, wozu die meisten Banken ihre Kunden drängen, ist neben der zukünftigen Zinshöhe entscheidend, wie mit dem Tilgungsträger umgegangen wird. Auf der Hochschule lernen Studenten im Rahmen der Investitionsrechnung, das es in der Regel am besten ist, das Guthaben aufzulösen, um damit die Restschuld zu senken.

In dem vorliegenden Fall scheint die Lehrbuchmethode schlüssig, weil sich der doppelt so hohe Kreditzins eines Euro-Darlehen weniger stark bemerkbar macht. In der Praxis gilt es jedoch die Kündigungsklauseln des Tilgungsträgers zu berücksichtigen. Wer vorzeitig an sein Geld will, bekommt in der Regel weniger ausbezahlt.